9 emotionale Schmerzen und ihre Bedeutung

emotionale schmerzen

Viele Ärzte und Schmerzpatienten schenken emotionalen Schmerzen leider immer noch nicht genug Beachtung. Aber Fakt ist: Emotionale Schmerzen und Stress können körperliche Beschwerden auslösen. 

Zwischen deinem Geist und deinem Körper besteht eine direkte Verbindung - das ist längst wissenschaftlich bewiesen.. In diesem Artikel werde ich dir 9 Arten von emotionalen Schmerzen vorstellen und welche Emotionen sich dahinter verstecken können.

Wenn du an einer dieser Schmerzen leidest, dann solltest du für dich unbedingt überprüfen ob nicht ein emotionaler Schmerz dahinter steckt.

emotionale schmerzen

1. Kopfschmerzen

Kopfschmerzen werden häufig durch Stress und eine Überlastung im Alltag ausgelöst. Oft fühlt es sich an, als wäre dein Kopf in ein schmerzhaftes Band eingespannt. Wenn du häufig unter Kopfschmerzen leidest solltest du überprüfen, ob du dir vielleicht zu viel zumutest.

Dein Wohlbefinden kommt an erster Stelle - erst dann kommt die Arbeit. Denn wenn du dich überlastest und deine Gesundheit darunter leidest, dann kannst du bald auch deinen Kollegen, Arbeitgebern, Freunden und deiner Familie nicht mehr helfen. Nimm dir Zeit für dich und versuche dich bewusst zu entspannen.

2. Nackenschmerzen

Nackenschmerzen entstehen oft durch Frust, Angst und Wut. Menschen mit Nackenschmerzen haben häufig Probleme, sich selbst oder anderen zu verzeihen. Sie sind oft Perfektionisten, die Fehler vermeiden und ihren Mitmenschen alles Recht machen wollen.

Leidest du häufig unter Nackenschmerzen dann kannst du versuchen, das Positive in dir und anderen zu sehen. Vergib dir selbst und deinen Mitmenschen, denn niemand ist perfekt und jeder macht einmal Fehler. Denk auch daran dass Fehler uns dabei helfen, im Leben zu lernen, zu wachsen und bessere Entscheidungen zu treffen.

3. Schulterschmerzen

Die Schmerzen in deinen Schultern bedeuten häufig, dass du eine große emotionale Last mit dir herumträgst. Du hast buchstäblich "die ganze Welt auf deinen Schultern." Du bist emotional gestresst und die Anspannung zeigt sich in Schulterschmerzen.

Versuch die Last in deinem Leben zu reduzieren und damit auch die emotionalen Schmerzen zu mindern. Finde jemand mit dem du über deine Probleme reden kannst, gib Verantwortung an andere ab und versuche dich zu entlasten. "Geteiltes Leid ist halbes Leid" und das kann dir auch helfen, deine Schulterschmerzen los zu werden.

4. Schmerzen im oberen Rücken

Hinter Schmerzen im oberen Rücken verbirgt sich oftmals Einsamkeit, Trauer und das Gefühl, in der Welt ganz allein da zu stehen. Dieser emotionale Schmerz kann auftreten wenn du dich von anderen nicht geliebt und wertgeschätzt fühlst. Du kriegst vielleicht nicht genügend emotionale Unterstützung in deinem Leben. So entstehen schnell emotionale Schmerzen.

Versuch mehr Kontakt zu deinen Freunden und deiner Familie zu suchen. Erzähl ihnen was dich bedrückt und lass dich von ihnen umsorgen. Vielleicht kann es auch an der Zeit sein, dein Liebesleben wieder etwas aufzupeppen. Denk auch dran, dass du selber dein bester Freund sein solltest. Wenn du dich selber nicht liebst und für dich da bist, können auch andere dir nicht weiter helfen.

5. Schmerzen im unteren Rücken

Diese emotionalen Schmerzen hängt häufig mit Geldsorgen und finanziellen Problemen zusammen. Du merkst diese Schmerzen besonders dann, wenn du viel stehst oder herumläufst. Vielleicht fühlt es sich sogar an, als wäre ein schmerzhafter Knoten in deinem unteren Rücken.

Wenn du Geldsorgen hast kann es helfen, ein Auge auf dein Budget und deine Ausgaben zu haben. Vielleicht wird es auch Zeit nach einer Gehaltserhöhung zu fragen. Versuch dich auf ein stabiles finanzielles Fundament zu bringen, damit dieser emotionale Schmerz nachlässt.

6. Schmerzen in den Händen

Fühlen sich deine Hände taub an oder pulsieren vor Schmerz? Dahinter können sich emotionale Schmerzen verbergen. Häufig bedeuten Handschmerzen, dass du nicht genug auf andere zugehst. Du bist regelrecht nicht dazu in der Lage, ihnen die "Hand zu reichen."

Versuche mehr auf andere zuzuhegen und Isolation zu vermeiden. Rede mit deinen Arbeitskollegen, such dir ein Hobby dass du mit anderen ausüben kannst oder gehe vielleicht in eine Meetup-Gruppe. Diese emotionalen Schmerzen entstehen durch Einsamkeit und Isolation - durch Verbindung mit anderen Menschen haben sie keine Chance. 

7. Schmerzen im Ellbogen

Ellbogenschmerzen äußern sich häufig als ein steifes Gefühl wenn du deine Ellbogen beugst oder streckst. Wenn deine Arme starr und unflexibel sind, dann kann das auf dein Leben hindeuten. Vielleicht bist du auch mental nicht flexibel und zu sehr in deinen Gewohnheiten und Ansichten festgefahren.

Versuche mehr Kompromisse mit anderen einzugehen. Du kannst im Leben nicht immer alles kontrollieren und es lohnt sich auch nicht, sich wegen jeder Enttäuschung aufzuregen und zu ärgern. Denk auch dran, dir nicht zu viel Verantwortung aufzuladen.

8. Hüftschmerzen

Wenn du zu viel sitzt und dich nicht genug bewegst, fangen deine Hüften an zu schmerzen. Dieser emotionale Schmerz kann bedeuten, dass du regelrecht Angst vor Bewegung hast. Du hast Angst vor Veränderung und neue Dinge in deinem Leben auszuprobieren.

Für unseren Geist ist es wie eine Gefängnisstrafe, wenn du aus Angst nicht deinen wahren Bedürfnissen und Wünschen folgst. Versuch die Vorsicht in den Wind zu schlagen und auch einmal ein Risiko einzugehen. Probier etwas neues aus, was du schon immer mal tun wolltest!

9. Knieschmerzen

Schmerzen im Knie können darauf hindeuten, dass du dich und dein Ego zu ernst nimmst. Ein starkes Ego ist eine gute Sache im Leben, aber wenn es überhand nimmt kann es dir emotionale Schmerzen bereiten. Versuche etwas Bescheidenheit in dein Leben zu bringen und dich weniger mit anderen zu vergleichen oder von deiner Stellung im Leben besessen zu sein.

Ein weiterer guter Tipp: Meld dich für Freiwilligenarbeit an, unternimm etwas was dir Spaß macht und mit dem du anderen helfen kannst. Denk immer daran, dass wir alle nur Menschen sind und niemand von uns perfekt ist.

emotionale schmerzen

Schick emotionale Schmerzen in die Wüste!

Denk dran, deine Schmerzen müssen nicht unbedingt an einer körperlichen Erkrankung liegen. Häufig bist du körperlich kerngesund und es verbergen sich emotionale Schmerzen hinter deinen Leiden. Ich hoffe dass dir dieser Artikel hilft, deine Schmerzen schon bald in den Griff zu kriegen.

Bitte teile diesen Artikel auch mit deinen Freunden, denn es wissen immer noch zu wenige Menschen über die Verbindung zwischen Körper und Geist.

Übrigens: Wenn du unter einer dieser emotionalen Schmerzen leidest, dann melde dich unbedingt für meinen GRATIS Email-Kurs an. Ich zeige dir darin die effektivste Methode, mit der du in nur 10 Minuten täglich deine Schmerzen in den Griff kriegen kannst... ohne Arztbesuch, ohne Medikamente, ohne Krankengymnastik!

About the Author Pascal

Leave a Comment: